15.00 Uhr und 17.00 Uhr

„Amanda“ e.V. – Margaretenstraße 64

Von der Brandruine in Rostocks Nachtjackenviertel zum „Farbtupfer in der Wohnlandschaft“ (NNN, 26.06.1996, Maria Pistor). Besichtigen Sie Rostocks erstes Wohnprojekt in der Margaretenstraße 64! Bei Führungen um 13:00 und 15:00 erfahren Sie etwas zur Entstehungsgeschichte des Vereins und über die 2-jährige Bauzeit.

 

Es folgen noch: Heiligen-Geist-Kirche, Peter Weiss Haus, Stadtrundgänge und einige/s mehr.

Weitere Infos dann hier: Tag des offenen Denkmals 2014

Amanda_Margaretenstraße 64 Amanda_Margaretenstraße 64