Am 17.06.2017 findet das jährliche KTV-Fest statt. Die Hauptbühne befindet sich auf dem Brink, wo ab 14 Uhr ein DJ und ab 17 Uhr Bands mit Hip-Hop und Pop-Musik zu hören und zu sehen sind. Dazu gibt es Info- und Versorgungsstände.

Das Programm auf dem Margaretenplatz beginnt ebenfalls ab 14 Uhr mit einem DJ, gefolgt von sportlichen Beiträgen der Vereine und Darbietungen junger Künstler. Daneben wird es unterschiedliche Stände, einen Kunst-Mitmach-Markt sowie einen Versorgungsstand geben.

Neu sind zwei weitere Veranstaltungsorte: auf dem Schulhof der Grundschule am Margaretenplatz findet ein Kinderfest mit Hüpfburg, Stelzenclown sowie Sport-Mitmach-Aktionen von Sportvereinen statt und in der Heiligen-Geist-Kirche wird es ein Kirchen-Café mit selbstgebackenem Kuchen, Turmführungen mit Ausblick auf die KTV und um 17 Uhr einen Gospelgottesdienst mit Queen-Songs geben.

Weitere Aktionen und Festivitäten sind u.a. geplant auf dem Campus Ulmenstrasse oder auf dem Gelände des Blue Doors Hostel und sicherlich werden auch dieses Jahr viele Kneipen, Cafés und Gaststätten eigene Festangebote machen. Außerdem schliesst sich am Abend des KTV-Fest ab 22 Uhr eine Clubnacht an. Hier haben die Besucher die Möglichkeit, mit einer Eintrittskarte in teilnehmenden Clubs zu gelangen. Dabei sind z.b. der Bunker, Helgas-Stadtpalast und der Zwischenbau.  

Konkrete Infos sind in Kürze unter www.KTV-Verein.de verfügbar. Wer mithelfen möchte, meldet sich bitte unter: vorstand@ktv-verein.de oder post@ktv-verein.de!

Das Organisations-Team der KTV.e.V. freut sich über die große Unterstützung durch Unternehmen, engagierte Bürgerinnen und Bürger sowie der Stadtverwaltung. Wir hoffen alle auf ein gelungenes Fest!

Marcus Antonioli, Pastor und 1. Vorsitzender des KTV.e.V.